zeitschrift aufgeschlagen mit blumenwerferin.png

Unterstütze empathZeRia bei einem offenen und transparenten Austausch zwischen Wissenschaft, Öffentlichkeit und den verschiedenen Bewohner*innen in Freising. Suche, diskutiere, probiere und präsentiere Lösungen für einen zukunftsfähigen Umgang mit Ressourcen und ein konfliktfreieres Zusammenleben.

Ein erstes Projekt ist die Zeitschrift "empáthZ!", explizit die Veröffentlichung der ersten Ausgabe zum Thema "nachhaltige Ernährung". Diese ist verbunden mit einer Masterarbeit an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.